Als Vorreiter im Bereich der nachhaltigen Bioökonomie nutzt die Metsä Group erneuerbares Holz aus nachhaltig bewirtschafteten nordischen Wäldern. Unser Schwerpunkt liegt auf Holzbeschaffung und Forstdiensten, Holzprodukten, Zellstoff, Kartons aus Frischholzfasern sowie Tissue- und Kochpergament. Die Metsä Group erzielte 2017 einen Gesamtumsatz von 5,0 Milliarden Euro und beschäftigt rund 9.100 Mitarbeiter. Der Konzern ist in etwa 30 Ländern vertreten. Metsäliitto Cooperative ist der Mutterkonzern der Metsä Group und befindet sich im Besitz von rund 104.000 finnischen Forstbesitzern.

Metsa Tissue

Metsä Tissue

Das hochwertige Tissue- und Kochpergament von Metsä Tissue trägt täglich dazu bei, dass das Leben für die Verbraucher, Kunden und Endbenutzer angenehmer wird. Metsä Tissue ist ein führender Lieferant von Tissue-Papierprodukten für Haushalte und industrielle Verbraucher und weltweit führender Hersteller von Back- und Kochpergament. Unsere Hauptmarken sind Lambi, Serla, Mola, Tento, Katrin und SAGA. Mit Produktionseinheiten in fünf Ländern beschäftigt Metsä Tissue insgesamt 2.800 Mitarbeiter und verzeichnete 2017 einen Umsatz von insgesamt 1 Milliarde Euro. Metsä Tissue gehört zur Metsä Group.

PROCESS ENGINEER PAPER CONVERTING/ PROZESSINGENIEUR PAPIERVERARBEITUNG (M/W/D), GREASEPROOF PAPERS

Tätigkeitsbeschreibung

Für den Bereich Greaseproof Papers suchen wir ab 01.04.2019 einen Process Engineer (m/w/d). Ihr Hauptdienstsitz ist in Düren mit guter Anbindung an Köln und Bonn. Sie berichten an die Produktions-verantwortliche Papierverarbeitung.

Ihre Aufgaben

- Sie sind für die prozesstechnische Unterstützung der Verarbeitung von fettdichten und
  silikonisierten Papieren verantwortlich.
- Sie erarbeiten Ideen und Verbesserungsvorschläge im Bereich der Papierverarbeitung.
- Sie führen die Vorbereitung, Beantragung und Umsetzung von technischen Projekten aus.
- Sie tragen zur Verbesserung von Produkten, Prozessen und Anlagen im Rahmen des
   kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) bei.
- Sie unterstützen maßgeblich bei der Optimierung der Effizienz und Wirtschaftlichkeit
  des Werkes.
- Sie gewährleisten den Know-how-Transfer z. B. in Form von Schulungen zu diversen
  Themen und tauschen sich auch werksübergreifend in Ihrem Fachgebiet aus.

Die Aufgabe bietet eine spannende Mischung aus Gewährleistung der Arbeitssicherheit für höchst-mögliche Qualität und Produktivität sowie der Umsetzung des Unternehmensleitbildes und den gesetz-lichen Regularien.

Anforderungen

Unsere Erwartungen an Sie:

- Sie haben einen Hochschulabschluss mit Bezug zur Aufgabenstellung (z. B.
  Ingenieurwesen in der Richtung der Verfahrenstechnik)
- Sie haben bereits Berufserfahrungen in den Bereichen Fertigung/Produktion und im
  Projektmanagement sammeln können. Wir können uns aber auch einen Hochschulabsolventen
  vorstellen, der bei uns ins Berufsleben eintritt.
- Sie sind initiativ, arbeiten gerne eigenständig sowie im Team, flexibel, analytisch und
  kostenbewusst.
- Sie sind kommunikationsstark und stressresistent
- Sie verfügen über eine gültige Fahrerlaubnis.
- Sie haben gute IT Kenntnisse, (MS Office, SAP)
- Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache sicher in Wort und Schrift.

Weitere Informationen

Wir bieten Ihnen:

- Eine gründliche und fundierte Einarbeitung in das Aufgabengebiet
- Ein internationales, inspirierendes und dynamisches Arbeitsumfeld.
- Herausfordernde Aufgaben und gute persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.
- Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem hoch motivierten und ehrgeizigen Team.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Desiree Nellessen, Tel. +49 (0) 2421 4405 103.

Ihre Bewerbung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 28.02.2019 mit Ihren aussa-gekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung über diesen Link oder bei Monika Kick, HR, Tel. +49 (0) 2421 4405 136, Email: Monika.Kick@metsagroup.com.

Metsä Tissue GmbH, Werk Düren Veldener Str. 121-131 52349 Düren